Anzeige

Seminare für Firmen

Klassifizierung gefährlicher Güter 

Spezialseminar

Wir bringen Licht ins Dunkel

Unser zweitägiges Seminar hilft Ihnen mit vielen praktischen Tipps und Übungen, sich in den Regelwerken aller Verkehrsträger zurechtzufinden und die Klassifizierungsvorschriften richtig und zuverlässig anzuwenden. Außerdem lernen Sie die relevanten Unterschiede zum Gefahrstoffrecht (CLP/ GHS) kennen. Gerne können Sie eventuelle Klassifizierungsprobleme aus der Praxis mitbringen.

Neben der Theorie bieten wir Ihnen auch den ultimativen Praxisbezug: Im Rahmen des Seminars besuchen wir das DUS Cargo Center, in dem Sie live erleben können, wie Fracht den Weg ins Flugzeug nimmt – ein exklusives Erlebnis.

Referentin: Sabine Schultes

Seminarinhalte

  • Der Klassifizierer als Beteiligter des Transports
  • Struktur der Regelwerke
  • Gefährliche Eigenschaften: Gefahrgut vs. Gefahrstoff
  • Das „Kleingedruckte“ der einzelnen Klassen
  • Der Weg zur richtigen UN-Nummer
  • Stoffe, Mischungen und Lösungen, Proben und Abfälle
  • Freistellungen
  • Besonderheiten der einzelnen Verkehrsträger
  • Dokumentation
  • Bearbeitung von Klassifizierungsproblemen der Teilnehmer

Trainingsmethodik

  • Vorträge
  • Einblicke in die Abfertigungshalle
  • Praktische Übungen

Eckdaten

Seminardauer: 9:00 - ca. 17:00 Uhr

Seminargebühren: Gebühren pro Teilnehmer: 750 Euro*

*Die Gebühren verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.

Die Kosten beinhalten die Seminarunterlagen, die Parkgebühren vor Ort und die Verpflegung an den jeweiligen Veranstaltungstagen.

Hinweis: Die Seminarräumlichkeiten sind nicht barrierefrei zugänglich.

Wichtiger Hinweis

Bitte beachten Sie, dass das Seminarangebot in Abhängigkeit zum aktuellen Infektionsgeschehen und den damit verbundenen Empfehlungen des RKI und den Verfügungen/Verordnungen der Landesregierung NRW steht und somit jederzeit widerrufen werden kann.

In diesem Zusammenhang wird darauf hingewiesen, dass bei einer Teilnahme an einem Präsenzseminar das permanente Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes (außer bei dem Verzehr von Speisen und Getränken) obligatorisch ist.


Anmeldung

Datum Seminar Code Anmeldung
15.03.2021-16.03.2021 Klassifizierung gefährlicher Güter

K1

Jetzt anmelden

Kontakt

Ansprechpartner Telefon Fax

Olaf Müller

0211 421-2058 0211 421-3878

Michael Schuhmacher

0211 421-2057 0211 421-3878
Telefon
0211 421-2058
Fax
0211 421-3878
Telefon
0211 421-2057
Fax
0211 421-3878
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So