Anzeige

Sie kommen aus einem Risikogebiet?                                                  Dann ist ein Test verpflichtend!

Wer aus einem Risikogebiet einreist, muss sich entweder innerhalb von 48 Stunden vor der Einreise auf Corona testen lassen oder innerhalb von 72 Stunden nach der Einreise.

Sofern Sie nicht schon bei der Einreise einen negativen Test vorweisen können, müssen Sie sich nach der Rückkehr direkt zu Ihrem Zielort begeben und sich bis zu 14 Tage zu Hause isolieren (häusliche Quarantäne), bis ein negatives Testergebnis vorliegt.

Es gibt folgende Möglichkeiten, sich sich am Flughafen kostenlos testen zu lassen:

  • Für Rückkehrer aus Risikogebieten direkt nach der Ankunft: Im Testzentrum im Zollankunftsbereich bei Gepäckband 19 (diese Teststation wird noch bis zum Ende der NRW-Herbstferien bestehen bleiben).
  • Im Centogene Testzentrum auf der Abflugebene im öffentlichen Bereich des Terminals.

Weitere Möglichkeiten:

  • Nach Vorankündigung bei Ihrem niedergelassenen Hausarzt.
  • Informationen über lokale Testmöglichkeiten können Sie unter der Telefonnummer 116 117 erfragen.


Eine aktuelle Übersicht über die Risikogebiete finden Sie auf der Webseite des Robert Koch-Instituts.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So